Mark Fellinger gewinnt Taekwondo US Open 2018

2 Kolbermoorer Taekwondoler in Las Vegas

rosenheim24.de

Oberbayerisches Volksblatt

 

Die Sportler des SVDJK Kolbermoor starteten 2018 erfolgreich in die internationale Wettkampfsaison. Mit Ulrike Rotter und Mark Fellinger waren gleich zwei Sportler aus Kolbermoor bei den diesjährigen US Open 2018 in Las Vegas vertreten.

Beide Sportler bereiteten sich monatelang auf dieses Event vor, Ulrike Rotter ging im Formenwettbewerb der Damen an den Start, Mark Fellinger im Vollkontaktwettbewerb der Herren.
Am ersten Wettkampftag startete Ulrike in das Turnier, ihre Gruppe war mit über 40 Teilnehmerinnen extrem stark besetzt. Auch ein fehlender Zeitplan und die stark herunter gekühlte Halle machte die Sache für alle Teilnehmerinnen nicht einfacher. Gestartet wurde immer eins gegen eins. Nach Punktvergabe durch die internationalen Referees kam die Starterin mit der höheren Wertung weiter. Ulrike bekam in der ersten Runde eine sehr starke Gegnerin aus Taiwan zugelost. Die Kolbermoorerin zeigte in ihren beiden Interpretationen eine sehr disziplinierte Leistungen uns sehr saubere Techniken. Trotzdem reichte es für Ulrike am Ende nicht zum Weiterkommen in die nächste Runde.
Am 3. Wettkampftag startete dann Mark Fellinger gleich mit dem 1. Kampf des Tages in das Turnier. Der amtierende Europameister aus Kolbermoor hat sich für das Turnier viel vorgenommen. Auf den Punkt vorbereitet liess Fellinger gleich von Beginn an keine Zweifel aufkommen, wer Herr im Ring ist und fegte seinen ersten Gegner aus den USA mit 21:1 Punkten von der Matte. Im Halbfinale bekam es der Kolbermoorer dann wieder mit einem Kämpfer aus den USA zu tun. Auch hier zeigte Fellinger starke Nerven und sehr gute und harte Techniken. Auch diesen Kampf gewann er deutlich durch Punkte und rückte somit ins Finale vor.
Im Finale wartete dann ein sehr starker kanadischer Gegner auf den Europameister. Der Kampf war von beiden Kontrahenten sehr taktisch geprägt, Fellinger zeigte auch hier die bessere Leistung und gewann das Finale dann letztendlich hochverdient.

 

 

JoomSpirit