Zwei Vizetitel bei der Bayerischen

Meisterschaft in Buchloe

Kolbermoorer Bürgerzeitung (August 2006)

Die Bayerische Meisterschaft im Technikwettbewerb des Taekwondo fand dieses Jahr in Buchloe statt. Die Teilnehmer mussten sich zuvor auf der Südbayerischen Meisterschaft in Kolbermoor sowie der Nordbayerischen Meisterschaft in Dillingen qualifizieren.

Die Taekwondo Sportler aus Kolbermoor holten sich anders als erwartet etwas weniger Medaillen nach Hause, zumal sich fast alle Sportler mit starken Leistungen bereits bei der Südbayerischen qualifiziert hatten.In der sehr starken Damenklasse A waren mit Raffaella Delli-Santi und Bärbel Reiner zwei Sportlerinnen am Start. Raffaella konnte sich erwartungsgemäß an der Spitze des Teilnehmerfeldes platzieren. Am Ende holte sich die Kolbermoorerin den Bayerischen Vizetitel. Bärbel Reiner blieb in der gleichen Klasse mit geringem Abstand auf die ersten drei der 4. Platz.In der männlichen Schülerklasse holte Lukas Golla, der Bayerische Vizemeister von 2005 aus Kolbermoor, die Bronzemedaille nach Hause. In der Seniorenklasse startete Bärbel Reiner mit ihrem Kollegen Jens Bolduan nochmals im Paarlauf. Die beiden holten sich dieser Klasse ebenfalls den Bayerischen Vizetitel. Den Abstand des Teams vervollständigte das 5er Team in der weiblichen Jugendklasse. Biljana und Bozana Vardic, Christina Jaworski, Andrea Sauter und Andrea Kristen kamen auf den 4. Platz

JoomSpirit